17.Aug.2016 - Blogkategorie erstellen/bearbeiten

Nach dem Klick auf das Menü „Neue Kategorie“ erscheint ein neues Inhaltsfenster.
 
  • Blogkat1.jpg


Als erstes befinden wir uns in den Grundeinstellungen. Die Kategorie Auswahl ist für die Unterkategorisierung!!!

Bei der ersten Kategorie benötigen Sie dies nicht! Aber wenn Sie in einer Blogkategorie noch Unterkategorien anlegen wollen, wählen Sie hier die übergeordnete Kategorie aus. Im Bereich Sliderset können Sie der Blogkategorie ein zuvor erstelltes Sliderset zuweisen. Die Sortierungen geben an, wie Beiträge(Blogbeiträge) im Frontend sortiert angezeigt werden. Die Kundengruppen können wir im letzten Bereich auswählen. Das erscheint nur wenn die Kundengruppenverwaltung im Shop aktiviert ist.
Die Menüpunkte Deutsch und Englisch verbergen die eigentliche Texteingabe. Je mehr Sprachen Sie installiert haben umso mehr Menüreiter sind vorhanden.
Hier geben Name, die Kategorie Position, Metaangaben und die Kategorie Beschreibung ein.


Der Reiter Bildergalerie enthält natürlich die Slideshow, welche unterhalb des Textes im Frontend angezeigt wird! Die Anzahl der möglichen Bilder wird unter Einstellungen festgelegt.
 


Der letzte Menüreiter „Menüeintrag“ beinhaltet eines der neuen Features des Moduls. Hier legt man fest ob ein Menüeintrag im Kategoriemenue(Box) oder Top-Menü erstellt werden soll.

 

Das Häkchen aktivieren und es wird der Eintrag erstellt! Das Dropdown ist zum auswählen eines übergeordneten Menüeintrages, also wenn Sie die Kategorie als Untermenüeintrag setzen möchten. Die Position gibt natürlich die Position im Menü an.

ACHTUNG! DIE AUSWAHLBOX FÜR DIE KATEGORIEBOX-ZUORDNUNG FUNKTIONIERT NUR IM EYECANDY-TEMPLATES!!! IM HONEYGRID IST DIESE FUNKTION NICHT VERFÜGBAR!!!

Wenn Sie alles ausgefüllt haben nun noch speichern und Sie sehen dann dieses Bild. Jetzt müssen Sie die Kategorie noch online stellen, indem Sie wie im Bild das Häkchen setzen und im Dropdown den Status online setzen. Ein Klick auf Status ändern und schon ist Ihre erste Kategorie online!
Nun erklärt sich auch die Funktion des Dropdowns welches ich weiter oben im Text nicht erklärt habe. Dieses Dropdown ist für den Status einer Kategorie!

Jetzt müssen wir die Caches im Shop leeren!
1.    Cache für Seitenausgabe
2.    Cache für Modulinformationen
3.    Cache für Ausgabe der Kategorie Menüs

Nun sind wir mit der Kategorie-Erstellung fertig und können uns das Ergebnis im Frontend ansehen

 

Jetzt haben wir auf dem Startbildschirm unsere neue Blogkategorie sichtbar. Mit einem Klick auf den Kategorienamen slidet die Kategorie auf und es erscheinen die Unterkategorien und die Beiträge welche dieser Kategorie zugeordnet sind. Wir haben aber jetzt erst eine Kategorie, deswegen ist das „NOCH“ nicht wichtig!



Die beiden Icons welche sich rechts im Listing befinden, verbergen zwei wichtige Funktionen. Zum ersten kann ich (Bild ->blauer Pfeil) die vorhandene Kategorie bearbeiten um eventuell gewünschte Veränderungen vorzunehmen. Das kann das Ändern des Textes, der Bilder oder auch der Menüstruktur sein.          

Das zweite Icon (Bild -> grüner Pfeil) ist für die Erstellung eines Beitrags in dieser Kategorie!

Unser nächstes Thema….